Frisch gebackene Pflegedienstleitung

Corinna Kreet nach erfolgreicher Weiterbildung offiziell im Amt

Am 5. Dezember hielt Corinna Kreet nach der mündlichen Abschlussprüfung am Belchen Institut in Lörrach glücklich Ihr Zertifikat in der Hand! Sie beendete damit Ihre 2-jährige Weiterbildung mit einem sehr guten Prüfungsergebnis - Herzlichen Glückwunsch!

Seit Februar konnte sie sich in unserem Curare-Team auf ihre zukünftige Aufgabe vorbereiten. Sie sieht sich nun dank der qualifizierten Ausbildung und der bisherigen Erfahrungen gut gerüstet, das Wachstum und die Entwicklung der Curare aktiv mitzugestalten und zu begleiten.

Wir freuen uns mit ihr auf eine fruchtbare gemeinsame Arbeit!

"Großzügig, hell und freundlich"

Erfolgreicher Tag der offenen Räume

Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger sind am Freitag, den 15.11.2019 unserer Einladung gefolgt, die Räumlichkeiten unserer Tagespflege im neuen Dietrich-Bonhoeffer-Haus zu besichtigen. Diese überwältigende Resonanz freute uns sehr, ebenso die vielen positiven Rückmeldungen. Beeindruckt haben vor allem die großzügigen, hellen und freundlichen Zimmer, die ansprechende Einrichtung sowie das Farbleitsystem, das den Tagespflegegästen zur Orientierung dient. Bei Kürbissuppe, Zwiebelwaie, Waffeln, Kaffee und Kuchen aus der eigenen Küche konnten alle ins Gespräch miteinander kommen. Insgesamt ein erfolgreicher Tag für uns, der die Vorfreude auf den Betriebsstart der Tagespflege noch verstärkte. Wir sagen herzlichen Dank!

Wir öffnen Räume für Sie

Besuchen Sie unsere Tagespflege am 15.11.2019 von 11:00 - 15:00 Uhr! 

Es ist soweit, unsere Tagespflege im neuen Dietrich-Bonhoeffer-Haus geht in Betrieb. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, uns am Freitag, den 15.11.2019 in der Zeit von 11:00-15:00 Uhr zu besuchen.

Wir öffnen Räume für Sie - Räume für Begegnung, zur Besichtigung, Information und zum gemütlichen Beisammensein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ein Jahr Curare - Ein Jahr für Sie unterwegs

"Oktoberfest" zum ersten Geburtstag!

Im Oktober 2018 haben wir unseren Betrieb aufgenommen und können schon ein Jahr Curare feiern. Ein freudiger Anlass, um gemeinsam zurückzublicken auf den Zauber des Neubeginns, auf das bisher Erlebte, auf kostbare Momente und wertvolle Erfahrungen. 

Wir sind kräftig gewachsen und dürfen viele Menschen beraten, begleiten und unterstützen, die uns ihr Vertrauen schenken - herzlichen Dank dafür!

Weiterhin für Sie da zu sein ist uns Freude und Motivation zugleich - Sprechen Sie uns gerne an!

Tagespflege im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Demnächst sind wir gerne Ihre Gastgeber!

Das Warten hat sich gelohnt! Unsere Tagespflege wird Mitte November 2019 eröffnet. Freuen Sie sich auf den Aufenthalt in ansprechend und gemütlich gestalteten neuen Räumlichkeiten. Unser Tagespflege-Team freut sich schon darauf, Sie willkommen heißen zu dürfen!

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldungen entgegen unter der Telefonnummer 07622 3900-142 oder per E-Mail unter

Erster Seniorentag in Schopfheim

Ein gelungener Tag für alle Beteiligten!

Am 11. Mai fand der erste Seniorentag in Schopfheim statt. Ein vielfältiges Angebot lockte viele Besucherinnen und Besucher in die Stadthalle.

Unser Curare-Team präsentierte sich gemeinsam mit weiteren Anbietern der Seniorenarbeit mit einem Informationsstand. Sehr viele Interessierte aller Altersstufen besuchten uns an unserem Stand, wir durften zahlreiche Fragen beantworten. Während der gesamten Dauer des Seniorentages führten wir angeregte Gespräche, worüber wir uns sehr freuten! Ihnen allen herzlichen Dank dafür!

Ein Sonntags-Brunch der anderen Art

Gewöhnlich kann jeder, anders nur wir!

Statt eines klassischen Richtfestes hat Curare gemeinsam mit dem Evangelischen Sozialwerk Wiesental e.V. am Wahlsonntag, den 26. Mai einen Sonntags-Brunch im Rohbau unseres Dietrich-Bonhoeffer-Hauses für die ganze Bevölkerung angeboten. Die Resonanz war überwältigend! An die 400 Bürgerinnen und Bürger nahmen unsere Einladung an und ließen sich bei herrlichem Wetter ein köstliches Frühstücksbüffet, Warmes vom Grill sowie Kuchen und Waffeln schmecken.

// » Ein paar Bilder von einem fantastischen Fest, über das man noch lange reden wird!

E-Autos für Ambulante Dienste

Modern und smart unterwegs

Das Projekt »Elektromobilität in der ambulanten Pflege« verfolgt der Caritasverband für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land seit Herbst 2013 gemeinsam mit Wissenschaftler(inne)n der RWTH Aachen University. Ausgangspunkt der Zusammenarbeit war eine Analyse der Gesamtbetriebskosten der ambulanten Pflege des Aachener Verbandes und die Frage, ob sich durch Nutzung von Elektrofahrzeugen sowohl lokale Emissionen senken als auch die Kosten für den ambulanten Fuhrpark reduzieren ließen. // » Mehr unter www.caritas.de

Datenschutz in Pflegeeinrichtungen

Sensibler Umgang mit Patientendaten ist wichtig!

Grundsätzlich unterliegen alle Personen, die im medizinischen Bereich arbeiten und mit Patientendaten umgehen, einer besonderen Verschwiegenheitspflicht. Diese jedoch ergibt sich nicht spezifisch aus den Bestimmungen zum Datenschutz in der Pflege, Krankenhäusern und Arztpraxen. Vielmehr unterliegt das gesamte Berufsfeld aufgrund des hippokratischen Eides einem besonderen Berufsgeheimnis, das sich nicht nur auf Ärzte beschränkt. // » Mehr unter www.datenschutz.org/pflege/